PRIVACY POLICY / DATENSCHUTZERKLÄRUNG    
gem. EU-DSGVO 2016

 

 

Mindestangaben

Kontaktdaten des Unternehmens als verantwortliche Stelle

d*ART media & engineering
Eppendorferweg 190   D-20253 Hamburg
+49-40-18053583
info@d-artmedien.com
www.d-artmedien.com


Alle Zwecke, zu denen personenbezogene Daten verarbeitet werden
Serviceleistungen im begleitenden Dialog mit Kunden von Media Services, Consultancy, Drehbücher, Webdesign, Grafix, Promotion,
Art Sales.

Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung
Unsere Serviceleistungen erfordern mitunter die Verarbeitung personenbezogener Daten. Das erfolgt zur Erfüllung eines Vertrages mit betroffenen Kunden, zur Wahrung der berechtigten Interessen der Serviceanbieter, nach Einwilligung durch den betroffenen Kunden.
Art. 6 I lit. a DSGVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Bearbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Bearbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags wie beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen, die für die Erbringung einer Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DSGVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen.

Speicherdauer von Kundendaten

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Betroffenenrechte / die Rechte des Kunden
Basierend auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter.
Betreuten Kunden wird mitgeteilt, dass sie ein Recht auf Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten Daten sowie auf Korrektur oder Löschung dieser Daten haben.

Es gilt das in den AGB geregelte Widerrufsrecht wie auch das Widerspruchsrecht.

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.
Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Kunden unserer Serviceprojekte haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, das Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde sowie das Recht auf sogenannte Datenübertragbarkeit zu informieren.

 

Einzelbezogene Informationspflichten

E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten
info@d-artmedien.com

Berechtigte Interessen, die mit der Datenverarbeitung verfolgt werden
Die Akquise von Neukunden durch weltweite Wahrnehmung des Serviceangebots im Internet.
Kundenbindung durch ästhetisches Webdesign mit Werbewirkung.
Transparenz und Nachvollziehbarkeit stattfindener Geschäftsvorgänge für den Kunden als auch für unser Team.
Begleitender Austausch von Korrekturinformationen etc.  Dokumentation der Produktionen.

Absicht, die Daten ins Nicht-EU-Ausland zu übertragen, eingedenk des Vorhandensein oder Fehlens eines Datenschutzabkommens mit dem Zielland
Am Transfer unserer Daten ins Nicht-EU-Ausland sind wir nicht interessiert.

Verpflichtung zur Bereitstellung der Daten seitens des Betroffenen und Folgen der Nichtbereitstellung
Betreute Kunden haben das Recht, sämtliche Daten gemeinsamer oder ausschließlich durch uns gestalteter Projekte einzusehen.

Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

 

                         PORTAL